FC Lugano aktuell

FC Lugano aktuell 

Der FC Lugano ist ein Fußballclub in der Schweiz, der in der Saison 2011/12 in der zweithöchsten Fußballklasse dieses Landes spielt, nämlich in der Challenge League. 

Aktuell ist in der Challenge League der 6. Spieltag absolviert worden, der FC Lugano hat sein Auswärtsspiel bei Stade Nyonnais mit 2:3 verloren und steht in der Tabelle auf dem 5. Platz. Von seinen bisherigen sechs Pflichtspielen hat der FC Lugano in dieser Saison drei gewonnen und einmal Unentschieden gespielt. Bei zwei Niederlagen stehen nun insgesamt zehn Punkte auf dem Vereinskonto. Die Torquote liegt bei zwölf geschossenen Toren und acht Gegentoren.
Der Abstand zum Tabellenführer FC St. Gallen beträgt sechs Punkte.

In der vergangenen Saison 2010/2011 verpasste der FC Lugano den Aufstieg in die höchste Fußballklasse der Schweiz, die Super League, nur denkbar knapp. Der FC Lugano schloss die Saison auf dem 3. Tabellenplatz ab, mit 62 Punkten sammelte der Verein die gleiche Punktzahl wie der Tabellenzweite FC Servette. Allerdings war die Torquote des FC Lugano deutlich schlechter. Damit verfehlte der Verein wie in den beiden Spielzeiten zuvor (jeweils der 2. Platz am Saisonende) den Aufstieg um Haaresbreite.

Im Schweizer Fußballpokal der Saison 2010/11 war für den FC Lugano im Achtelfinale gegen den FC Sion Endstation, als der Club in der Verlängerung mit 2:3 verlor. Beworben wurde das Event unter anderem von Gourmondo.

Zum Start in die aktuelle Saison hat ein neuer Trainer angeheuert. Seit 01.07.2011 ist Alessandro Pane der verantwortliche sportliche Leiter. Co-Trainer des 43-jährigen Allessandro Pane ist Vito Grieco und als Torwarttrainer fungiert Marco Bizzarri.
Der Präsident des FC Lugano ist der Tessiner Angelo Renzetti, der dieses Amt 2010 von seinem Vorgänger Luido Bernasconi übernommen hat.